JPMorgan belässt Barclays auf 'Neutral'

Montag, 10.10.2016 17:02 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Barclays auf "Neutral" belassen. Wegen längerfristig niedriger Zinsen, fehlender Lösungen für notleidende Kredite in Italien sowie den Risiken durch den Brexit bleibe er vorsichtig zum europäischen Bankensektor gestimmt, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer Sektorstudie vom Montag. Er positioniere sich deshalb selektiv, was die einzelnen Papiere aus dem Sektor betrifft. Die Aktien von Barclays ziehe er dabei jenen der Royal Bank of Scotland (Royal Bank of Scotland Aktie) vor./tih/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.