JPMorgan belässt Axa auf 'Overweight'

Mittwoch, 02.11.2016 08:40 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axa (AXA Aktie) vor Neunmonatszahlen auf "Overweight" belassen. Der französische Versicherungskonzern dürfte eine Solvabilitätsquote (Solvency II) von 192 Prozent ausweisen, schrieb Analyst Michael Huttner in einer Studie vom Mittwoch. Sein positives Anlagevotum basiere auf dem angenommenen, attraktiven Dividendenwachstum von jährlich 6 Prozent./edh/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.