Top-Thema

08:26 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Jamaika-​Aus dürfte Dax belasten - RWE aber im Aufwind

John Deere-Aktie: Kurs nur geringfügig im Minus

Dienstag, 20.06.2017 16:46 von ARIVA.DE

Der Kurs der John Deere-Aktie kommt kaum von der Stelle. Der jüngste Kurs betrug 126,36 US-Dollar.

Einen geringen Preisabschlag von 0,50 Prozent zeigt die Kurstafel für das Wertpapier von John Deere (John Deere Aktie) an. Die Wertschätzung der Anleger für das Papier ist damit nahezu unverändert gegenüber dem Vortag geblieben. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 126,36 US-Dollar. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt die John Deere-Aktie mit dem kaum bewegten Kurs hinten. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.447 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,16 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Die Aktie von John Deere steht damit vor einem neuen Allzeithoch. Den höchsten Schlusskurs eines Handelstages erreichte die Aktie am 2. Juni 2017 mit 115,90 US-Dollar.

Deere & Co (Deere) ist einer der weltweit größten Hersteller von Landwirtschaftsgeräten aller Art. Ausgehend von einer Ein-Mann-Schmiedewerkstatt, hat sich das Unternehmen im Laufe seiner knapp 175-jährigen Bestehenszeit zu einem Anbieter entwickelt, der vom Ackerbau über die Gartenarbeit bis hin zum Forstwesen mit seinem Produktportfolio die gesamte Bandbreite der in der Landwirtschaft nötigen Ausrüstungsgegenstände abdeckt. Zuletzt hat John Deere einen Jahresüberschuss von 1,52 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 23,4 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 1. August 2017. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.