Jenoptik liefert Systeme zur Mautkontrolle für Lkw

Dienstag, 11.10.2016 14:23 von

JENA (dpa-AFX) - Der Technologiekonzern Jenoptik (Jenoptik Aktie) liefert erstmals bis zu 600 komplette Anlagen für die geplante Kontrolle der Lkw-Maut auf Bundesstraßen. Das System mit neuer optischer und Tracking-Sensor-Kombination setze Maßstäbe in der Mautüberwachung, teilte der Konzern am Dienstag in Jena mit. Die Mautkontrollsäulen, die seitlich an den Bundesstraßen aufgebaut werden sollen, würden bis Mitte 2018 an Toll Collect geliefert. Der Auftrag liege im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Jenoptik sei somit neuer Systemlieferant. Der Vertrag mit dem deutschen Mautbetreiber beinhalte die Entwicklung und Lieferung der Mautkontrollanlagen. Das neue System koppele moderne Sensorik für die Abstandsmessung mit Stereobildverarbeitung und Seitenkamera zur Erfassung und Klassifizierung der Lastwagen. Möglich werde dies über die digitale Kombination verschiedener Sensortechnologien.

Toll Collect wurde vom Bund mit der technischen Vorbereitung des Mautsystems für die Erhebung und Kontrolle der Gebühr beauftragt. Die hoheitlichen Aufgaben bei der Überwachung der Mautpflicht nimmt das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) als Vertreter des Bundes wahr./ala/DP/stb