Top-Thema

15:18 Uhr -0,84%
VW-​Vorstände zahlten Reisekosten zurück - Kurswechsel bei Firmenjets

Jenoptik liefert Ausrüstung für Leopard 2-Panzer nach Polen

Mittwoch, 05.10.2016 18:30 von

JENA (dpa-AFX) - Der Technologiekonzern Jenoptik (Jenoptik Aktie) liefert Ausrüstungen zur Modernisierung von Panzern im Volumen von 22 Millionen Euro nach Polen. Es gehe um 126 elektrische Turm-/Waffen-Stabilisierungen für den Leopard- 2-Panzer, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Teile aus Jena sollen die bisherigen hydraulischen Systeme ersetzen. Sie seien weitgehend wartungsfrei und würden weniger Abwärme im Panzerinnenraum erzeugen. Derartige Anlagen würden Turm und Waffe des Panzers während der Fahrt stabil ausrichten. Die Auslieferung soll zwischen 2017 und 2020 erfolgen.

Jenoptik ist laut eigenen Angaben nach Rheinmetall (Rheinmetall Aktie) Defence der erste große Unterauftragnehmer des polnischen Projektes. Der Vertrag wurde auf der polnischen Messe für die Verteidigungsindustrie (MSPO) in Kielce unterzeichnet.

Der Jenaer Konzern hat im ersten Halbjahr in seinem Geschäftsbereich Militärtechnik und zivile Systeme einen Umsatzanstieg um fast zwölf Prozent auf rund 112 Millionen Euro verzeichnet./ala/DP/stw