Jefferies senkt Ziel für GlaxoSmithKline auf 1850 Pence - 'Buy'

Freitag, 11.11.2016 14:18 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für GlaxoSmithKline (GlaxoSmithKline Aktie) von 1950 auf 1850 Pence gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Wahl von Donald Trump zum künftigen US-Präsidenten dürfte für die großen Pharmakonzerne kurzfristig positive Auswirkungen haben, weil der Fokus vorübergehend nicht mehr so stark auf den Medikamentenpreisen liegen dürfte, schrieb Analyst Jeffrey Holford in einer Branchenstudie vom Freitag. Glaxo gehöre aber zu den Unternehmen, die 2017 vermehrt Konkurrenz durch Generika fürchten müssen./tih/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.