Jefferies hebt Stada auf 'Hold' und Ziel auf 48 Euro

Dienstag, 06.09.2016 09:52 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Stada (STADA Aktie) von "Underperform" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 37 auf 48 Euro angehoben. Der Umbau im Management verbessere die Aussichten für den Arzneihersteller, schrieb Analyst James Vane-Tempest in einer Studie vom Dienstag. Nun müsse der Konzern aber liefern. Zudem hielten die Übernahmespekulationen an./ajx/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.