Top-Thema

15:18 Uhr -0,84%
VW-​Vorstände zahlten Reisekosten zurück - Kurswechsel bei Firmenjets

Jefferies belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Underperform'

Mittwoch, 07.09.2016 12:28 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Volkswagen-Vorzugsaktien nach dem Einstieg bei Navistar auf "Underperform" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Das Geschäft sei ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, um im Lkw-Markt in den USA groß mitmischen zu können, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer Studie vom Mittwoch. Die Synergie- und Umsatzeffekte auf den deutschen Autobauer dürften aber begrenzt sein und zudem frühestens 2019 wirksam werden, weshalb er an seinen bisherigen Annahmen festhalte./tav/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.