Jefferies belässt Microsoft auf 'Underperform'

Dienstag, 27.09.2016 16:58 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Microsoft (Microsoft Aktie) nach der Unternehmenskonferenz Ignite für professionelle IT-Anwender auf "Underperform" mit einem Kursziel von 40 US-Dollar belassen. Auch wenn sich der Softwarehersteller strategisch neu ausrichten wolle hin zu mobilen Anwendungen und dem Cloud-Geschäft, dürfte das Gros der Umsätze und Gewinne weiter aus dem herausfordernden PC-Sektor kommen, schrieb Analyst John DiFucci in einer Studie vom Dienstag./ck/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.