Japan freut sich über Öl

Donnerstag, 29.09.2016 05:20 von

Der Donnerstag beginnt an der Börse in Tokio mit einer Überraschung: In der Nacht hatte es gute Nachrichten für die Ölbranche gegeben. Japanische Anleger greifen im Vormittagshandel beherzt zu.

Nach der Börse in New York lässt sich auch die Börse in Tokio von Nachrichten aus Algier mitreißen. Die Opec will erstmals seit acht Jahren die Fördermengen drosseln. Von dieser Aussicht beflügelt steigen die Aktienkurse in Japan.

Der 225 Werte umfassende Nikkei gewann im Vormittagshandel 1,3 Prozent auf 16.675 Punkte. Der breiter angelegte Topix legte um 0,9 Prozent auf 1342 Punkte zu.

Zu den größten Gewinnern gehörten Vertreter der Ölbranche. Impex schnellte um 6,1 Prozent nach oben, Japan Petroleum Exploration stieg um 6,3 Prozent.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.