Top-Thema

IPO: Va-Q-Tec feiern im schwachen Markt erfolgreiches Debüt

Freitag, 30.09.2016 10:17 von

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Va-Q-Tec sind am Freitag bei widrigen Umständen recht erfolgreich in den Börsenhandel gestartet. Im schwachen Marktumfeld wurden die Papiere des Isolier-Spezialisten zu 14 Euro erstmals gehandelt. Anschließend kletterten sie bis auf 14,895 Euro, bevor sie zuletzt wieder fast auf das Anfangsniveau zurückfielen.

Der Emissionspreis für die 6,7 Millionen Aktien hatte bei 12,30 Euro je Aktie gelegen und damit in der Mitte der Preisspanne zwischen 11,20 und 13,40 Euro.

Va-Q-Tec ist eine Ausgründung der Universität Würzburg. Das Hauptgeschäft macht das Unternehmen mit der Vermietung vorbereiteter Isolier-Container, Verpackungssysteme und Transportboxen. Dabei wendet sich das Unternehmen vor allem an die Medizinindustrie./ag/das