Top-Thema

Investor aus Singapur kauft Automatenspezialisten Metric

Freitag, 30.09.2016 15:39 von

HANNOVER (dpa-AFX) - Eine Firma aus Singapur kauft alle wesentlichen Unternehmensteile des insolventen Automatenherstellers Metric (früher: Höft & Wessel). In der Nacht zu Freitag seien Kauf- und Übernahmevereinbarungen für die drei Sparten des Unternehmens mit Tochterfirmen der Holding-Gesellschaft Dutech mit Sitz in Singapur geschlossen worden, wie Metric mitteilte. Der Kaufpreis liege im deutlich unteren siebenstelligen Euro-Bereich.

In Hannover sollen mehr als 125 Arbeitsplätze erhalten bleiben. Der Verkauf werde zum 1. Oktober wirksam. Das Unternehmen aus Singapur ist über seine Töchter ebenfalls im Automatengeschäft tätig. Hergestellt werden Geld- und Spielautomaten.

Bei der Metric Mobility Solutions AG sollen keine Geschäftsbereiche verbleiben - die Gesellschaft soll nur noch den Kaufvertrag und das Insolvenzverfahren abwickeln.

Metric stellt Fahrscheinautomaten für die Deutsche Bahn her und auch die Lesegeräte der Zugschaffner. Im Juli hatte das Unternehmen einen Großauftrag über fast 17 Millionen Euro verloren und damit eine wichtige Perspektive für seine Sanierung: Die Berliner Verkehrsbetriebe waren von einem Vertrag zur Lieferung von Fahrausweisautomaten zurückgetreten. Ende August war eine Insolvenz in Eigenverwaltung für Metric zugelassen worden./eks/fri/DP/tos