Top-Thema

Intershop legt neue Geschäftszahlen vor

Mittwoch, 02.11.2016 05:49 von

JENA (dpa-AFX) - Der Software-Anbieter Intershop legt am Mittwoch seine Geschäftszahlen für das dritte Quartal dieses Jahres vor. Das auf Programme für den Online-Handel spezialisierte Jenaer Unternehmen schrieb zuletzt noch rote Zahlen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) lag im ersten Halbjahr trotz Aufwärtstrends im zweiten Quartal bei minus 1,3 Millionen Euro. Der Umsatz im ersten Halbjahr sank auf 16,3 Millionen Euro nach 21,0 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Bislang hielt das an der Börse notierte Unternehmen an seiner Geschäftsprognose für 2016 fest. Danach soll der Umsatz etwa auf Vorjahresniveau von 42,7 Millionen Euro liegen und das Jahr mit einem ausgeglichenen Ergebnis abgeschlossen werden./geh/DP/zb