Intel-Aktie: Seitwärtsphase könnte zu Ende sein - Aktienanalyse

Donnerstag, 22.09.2016 19:41

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Intel-Aktie: Seitwärtsphase könnte zu Ende sein - Aktienanalyse Intel (ISIN: US4581401001, WKN: 855681, Ticker-Symbol: INL, NASDAQ-Symbol: INTC) traut sich mehr zu: Für das dritte Quartal stellt der weltgrößte Chiphersteller nun einen Umsatz zwischen 15,3 und 15,9 Mrd.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.