Infineon: Das kann sich sehen lassen!

Donnerstag, 24.11.2016 10:00

Kommentar von Hermann Pichler

Lieber Leser,

Deutschlands größter Chiphersteller Infineon hat zum Ende der Berichtsperiode seine Zahlen für das bis Ende September laufende Geschäftsjahr 2015/16 auf den Tisch gelegt. Die ehemalige Siemens-Tochter steigerte ihre Umsatzeinnahmen um gut 10 Prozent auf 6,5 Mrd. Euro. Profitieren konnte das Unternehmen aus Neubiberg bei München vor allem von brummenden Geschäften im Automobilsegment, auf das sich Infineon spezialisiert hat. Im Zuge des Wandels der Autobranche hin zu Elektromobilität, vernetztem und autonomem Fahren erfreuen sich die Infineon-Halbleiter einer großen Beliebtheit. Aber auch im Bereich Energietechnik und Industrie liefen die Geschäfte gut. Unter dem Strich verdiente der DAX-Konzern mit 743 Mio. Euro 17 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Auch die Anleger dürfen sich freuen, sie erhalten mit 22 Cent je Aktie eine um 10 Prozent höhere Dividende als zuletzt.

Für das laufende Geschäftsjahr 2016/17 kündigte das Management um Vorstandschef Reinhard Ploss ein Umsatzwachstum von etwa 6 Prozent an, die operative Rendite soll auf 16 Prozent zulegen. „Mit unseren Lösungen für Elektromobilität, autonomes Fahren, die Erzeugung regenerativer Energien und effiziente Stromnutzung sind wir strategisch bestens positioniert. Infineon wird im laufenden Geschäftsjahr wieder schneller wachsen als der Markt“, sagte Ploss. Der mittelfristige Ausblick sieht sogar operative Margen von 17 Prozent vor. Diesem Ziel war das Unternehmen im abgelaufenen Schlussquartal schon verdammt nahe gekommen. Hier wurden operativ 16,7 Prozent vom Umsatz verdient.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!