Top-Thema

Infineon-Aktie: Schwäche im Nicht-Autogeschäft ist größtes Risiko! - Aktienanalyse

Donnerstag, 13.10.2016 15:41

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von Analyst Veysel Taze von Oddo Seydler: Laut einer aktuellen Aktienanalyse empfiehlt Analyst Veysel Taze vom Investmenthaus Oddo Seydler die Aktien des Chipherstellers Infineon Technologies AG (ISIN: DE0006231004, WKN: 623100, Ticker-Symbol: IFX, Nasdaq OTC-Symbol: IFNNF) weiterhin zu reduzieren.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.