Independent hebt Ziel für VW-Vorzüge auf 155 Euro - 'Halten'

Mittwoch, 11.01.2017 14:38 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW Aktie) nach einem Vergleichsentwurf zur Beilegung der Abgasaffäre von 135 auf 155 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Ein konkreter Betrag reduziere die Unsicherheit, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Mittwoch. Da bisherige Rückstellungen für die sich abzeichnenden Strafzahlungen nicht ausreichten, dürfte im vierten Quartal aber eine weitere verkraftbare Ergebnisbelastung anstehen./edh/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.