Top-Thema

13:11 Uhr +4,97%
RWE erwartet keine Milliarden- Entschädigungen wegen Atomausstiegs

HV-Bekanntmachung: Intertainment Aktiengesellschaft: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 14.11.2016 in München mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

Mittwoch, 19.10.2016 15:10

Intertainment Aktiengesellschaft  / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung
 
 19.10.2016 15:05
 
 Bekanntmachung gemäß  §121 AktG, übermittelt durch DGAP - ein Service der
 EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Intertainment Aktiengesellschaft München WKN 622360 ISIN DE0006223605 Absage der ordentlichen Hauptversammlung Hiermit wird die für Montag, den 14. November 2016, um 14.00 Uhr, in das Konferenzzentrum München der Hanns-Seidel-Stiftung, Untergeschoss, im Konferenzraum 'Wildbad Kreuth', Lazarettstraße 33, 80636 München, anberaumte ordentliche Hauptversammlung, zu der die Einladungsbekanntmachung im Bundesanzeiger vom 7. Oktober 2016 veröffentlicht worden ist, abgesagt. Der neue Termin für die ordentliche Hauptversammlung wird voraussichtlich der 8.12.2016 sein. Es folgt fristgerecht eine gesonderte Einladung. München, im Oktober 2016 Intertainment Aktiengeselschaft Der Vorstand 19.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Intertainment Aktiengesellschaft Perusastraße 7 80333 München Deutschland E-Mail: investor@intertainment.de Internet: http://www.intertainment.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------