Top-Thema

Hugo Boss: Turnaround mit stärkerer Kundenorientierung und neuer Vision?

Dienstag, 29.11.2016 16:17

Die letzten Monate waren keine guten Monate für die internationale Modebranche. Diesem negativen Branchentrend konnte sich auch der deutsche Modekonzern Hugo Boss (WKN:A1PHFF) nicht entziehen. In den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres ist das operative Ergebnis um rund 4,5 % gesunken.

Obwohl die Lage für das Unternehmen derzeit wohl nicht existenzbedrohend ist, sind die vom Management vorgestellten Änderungen sehr tiefgreifend. Die Schlagworte sind dabei mehr Kundenfokussierung und eine klare Vision. Eine Rückkehr auf den Wachstumspfad wird dennoch erst ab 2019 erwartet. Es war wohl diese Aussage, die den Aktienkurs wieder deutlich nach unten schickte, nachdem es zwischenzeitlich schon nach…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.