Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

12:18 Uhr
Aktien Frankfurt: Minimale Verluste vor Trumps Kongressauftritt

HUGO BOSS: BlackRock unter fünf Prozent!

Donnerstag, 16.02.2017 16:24

Kommentar von Michael Garth

Die BlackRock, Inc. hat ihre Anteile an der Hugo Boss AG weiter verkleinert. Mit Wirkung zum 9. Februar 2017 hatte der Vermögensverwalter noch insgesamt 2.567.759 Aktien bzw. 3,65 Prozent des Hugo Boss-Kapitals im Besitz. Die Stimmrechtsmitteilung war erforderlich geworden, weil die Stimmrechte und der über Finanzinstrumente gehaltene zusätzliche Anteil von 1,26 Prozent in der Summe unter die Fünf-Prozent-Schwelle gefallen waren. Mit dem aktuellen Aktienbestand ist BlackRock nunmehr auf Platz vier in der Aktionärsliste von Hugo Boss. Größter Aktionär ist die PFC S.r.l. und die Zignago Holding S.p.A., die nach Angaben des MDAX-Unternehmens 10,13 Prozent der Stimmrechte in einem Pool vereinen. Bei dem US-Investor The Capital Group Companies Inc. sind 5,04 Prozent zu sehen.

Über die nachfolgenden Fonds kann alternativ zur Aktie in die Hugo Boss AG investiert werden:

Fondsname

Anteil am Fonds (in %)

Deka DAXplus Maximum Dividend UCITS ETF

9,95

4Q-EUROPEAN VALUE FONDS UNIVERSAL

3,37

Embrica Aktien Select

2,79

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!