HSBC senkt Ziel für Eni auf 13,80 Euro - 'Hold'

Dienstag, 08.11.2016 12:22 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Eni (ENI Aktie) von 14,20 auf 13,80 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Gordon Gray überarbeitete in einer Branchenstudie vom Dienstag seine Schätzungen für die Ölkonzerne mit Blick auf das dritte Quartal. Das Chance-Risikoprofil des Sektors sieht der Experte insgesamt positiv. Er geht davon aus, dass die meisten Anbieter ihre Barinvestitionen und Dividenden im kommenden Jahr bei einem erwarteten Brent-Ölpreis von 60 US-Dollar pro Barrel aus dem laufenden Geschäft stemmen sollten. Allerdings sieht er bei Eni die größte Finanzierungslücke./tav/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.