HSBC hebt Ziel für K+S auf 15,50 Euro - 'Reduce'

Dienstag, 22.11.2016 07:49 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für K+S von 15,00 auf 15,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Reduce" belassen. Fehlende Genehmigungen zur Abwasserentsorgung werfen einen Schatten auf die Kaliproduktion im kommenden Jahr, wie Analyst Yonah Weisz in einer am Dienstag veröffentlichten Studie schrieb. Seinen Bewertungshorizont für K+S habe er nun auf das Jahr 2017 verschoben./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.