HSBC hebt Philips auf 'Buy' und Ziel auf 32 Euro

Mittwoch, 26.10.2016 07:51 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat Philips von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 25 auf 32 Euro angehoben. Die Quartalszahlen des Elektronikkonzerns seien zwar wie erwartet ausgefallen, hätten aber verschiedene positive Details enthalten, schrieb Analyst Jan Keppeler in einer Studie vom Mittwoch. Keppeler verwies vor allem auf die gestiegene Profitabilität der Sparte Diagnose und Behandlung (D&T). Der Experte äußerte sich auch generell zuversichtlicher mit Blick auf die Wachstumserholung in den Schwellenländern./la/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.