Top-Thema

22:16 Uhr
Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Hochschild Mining-Aktie verliert 1,55 Prozent

Mittwoch, 15.11.2017 10:12 von ARIVA.DE

Am Aktienmarkt notiert der Anteilsschein von Hochschild Mining zur Stunde ein wenig leichter. Das Papier kostete zuletzt 2,61 Euro.

Für Inhaber von Hochschild Mining ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Wertpapier weist aktuell einen Abschlag von 1,55 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor die Aktie 4 Cent. Gegenwärtig kostet das Papier 2,61 Euro. Die Aktie von Hochschild Mining steht aufgrund dieser Entwicklung schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am DAXglobal Gold (Goldkurs) Miners. Der DAXglobal Gold Miners notiert derzeit bei 223,34 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,17 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der heutige Kurs von Hochschild Mining ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Papiers. Genau 2,10 Euro weniger wert war das Wertpapier am 20. Januar 2016.

Das Unternehmen Hochschild Mining

Hochschild Mining Plc. ist in der Edelmetallindustrie tätig. Das Unternehmen konzentriert sich dabei vor allem auf den Abbau sowie die Weiterverarbeitung und den Vertrieb von Silber (Silberpreis) und Gold. Bei einem Umsatz von 688 Mio. US-Dollar erwirtschaftete Hochschild Mining zuletzt einen Jahresüberschuss von 45,6 Mio. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.