Top-Thema

17:52 Uhr
Aktien Frankfurt Schluss: Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck

Hochschild Mining-Aktie büßt 1,55 Prozent ein

Mittwoch, 15.11.2017 12:19 von ARIVA.DE

Im Wertpapierhandel liegt die Hochschild Mining-Aktie aktuell im Minus. Das Wertpapier kostete zuletzt 2,61 Euro.

An der Börse hat sich heute das Wertpapier von Hochschild Mining zwischenzeitlich um 1,55 Prozent verbilligt. Der Kurs der Aktie verbilligte sich um 4 Cent. Private und institutionelle Anleger zahlen an der Börse zur Stunde 2,61 Euro für das Papier. Zieht man den DAXglobal Gold (Goldkurs) Miners als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Hochschild Mining hinten. Der DAXglobal Gold Miners kommt mit einem Punktestand von 223,02 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,32 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Hochschild Mining am 20. Januar 2016. Seinerzeit kostete die Aktie 51 Cent, also 2,10 Euro weniger als gegenwärtig.

Das Unternehmen Hochschild Mining

Hochschild Mining Plc. ist in der Edelmetallindustrie tätig. Das Unternehmen konzentriert sich dabei vor allem auf den Abbau sowie die Weiterverarbeitung und den Vertrieb von Silber (Silberpreis) und Gold. Zuletzt hat Hochschild Mining einen Jahresüberschuss von 45,6 Mio. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 688 Mio. US-Dollar umgesetzt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.