Henkel-Aktie: Kursrückgang übertrieben - Warburg Research rät zum Kauf und erhöht Kursziel - Aktienanalyse

Dienstag, 29.11.2016 12:01

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Henkel-Aktienanalyse von Aktienanalyst Jörg Frey von Warburg Research: Jörg Frey, Aktienanalyst von Warburg Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Investorenveranstaltung zum Kauf der Vorzugsaktie des Konsumgüterkonzerns Henkel AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF).

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.