Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

13:14 Uhr
AKTIE IM FOKUS: Aurelius brechen ein - Händler: Leerverkäufer attackiert

Heidelberger Druck: Wie bewerten die Experten die Situation?

Donnerstag, 16.02.2017 12:30

Kommentar von Ethan Kauder

Lieber Leser,

die Präsentation der Quartalszahlen von Heidelberger Druck hat erwartungsgemäß die Aufmerksamkeit der Aktienanalysten auf sich gezogen. Gleich acht neue Einschätzungen sind als Reaktion darauf erschienen, die wir Ihnen hier zusammenfassend vorstellen wollen.

Peter Rothenaicher von der Baader Bank nennt das Zahlenwerk durchwachsen und lässt aber seine Einschätzung „Kaufen“ unverändert. Zwar habe der Umsatz enttäuscht, in Sachen Profitabilität sei HeidelDruck jedoch auf einem guten Weg. Dieser Meinung ist auch Warburg Research-Analyst Eggert Kuls. Er erwartet ein noch besseres viertes Quartal des Geschäftsjahres 2016/17.

Richard Schramm (HSBC) teilt diese Erwartung mit Blick auf die solide Auftragssituation. Das operative Ergebnis im dritten Quartal habe jedoch unter dem Konsens gelegen. Analyst Malte Schulz von der Commerzbank sieht ebenfalls noch Aufwärtspotenzial.

Neue Analystenempfehlungen im Überblick

(Analyst: Einstufung – Kursziel in Euro (Abstand zum Kurswert in Prozent)

  • Warburg Research: „Buy“ – 3,40 Euro (+42 %)
  • Baader Bank: „Buy“ – 3,20 Euro (+34 %)
  • Hauck & Aufhäuser: „Buy“ – 3,10 Euro (+29 %)
  • HSBC: „Buy“ – 3,00 Euro (+25 %)
  • Independent Research: „Kaufen“ – 2,90 Euro (+21 %)
  • S&P Global: „Buy“ – 2,80 Euro (+17 %)
  • Commerzbank: „Buy“ – 2,75 Euro (+15 %)

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!