Top-Thema

11:56 Uhr
Aktien Frankfurt: Dax unterbricht Erholungs­kurs - Anleger warten ab

HCP-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Dienstag, 20.06.2017 16:44 von ARIVA.DE

Der Anteilsschein von HCP notiert heute etwas fester. Der jüngste Kurs betrug 33,08 US-Dollar.

Die Aktie von HCP verzeichnet gegenwärtig eine Verteuerung von 0,73 Prozent. Sie hat sich um 24 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verbessert. Aktuell zahlen Anleger am Aktienmarkt für das Wertpapier 33,08 US-Dollar. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von HCP vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.447 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,16 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Die HCP-Aktie hatte am 26. Juli 2016 mit einem Kurs von 35,80 US-Dollar die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 9. November 2016. Seinerzeit war die Aktie lediglich 25,09 US-Dollar wert. Legt die Aktie von HCP aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 30,56 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Papier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs der Aktie datiert vom 26. Januar 2015. Damaliger Kurs: 43,19 US-Dollar.

HCP, Inc. (Health Care Property Investors) ist ein US-Amerikanischer Immobilieninvestor, der vorwiegend im Bereich der Healthcare-Industrie tätig ist. Der Konzern fungiert als selbstverwaltender Real Estate Investment Trust und erwirbt, entwickelt, vermietet, verkauft und verwaltet Immobilien. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete HCP unter dem Strich einen Gewinn von 627 Mio. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 2,13 Mrd. US-Dollar. Am 2. Mai 2017 lässt sich HCP erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.