Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Klöckner & Co - 'Sell'

Mittwoch, 02.11.2016 12:42 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Klöckner & Co vor Zahlen zum dritten Quartal von 8,40 auf 7,60 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Wegen eines wohl schwierigeren Umfelds in den industriellen Endmärkten und rückläufiger Preise habe er seine Schätzungen für den Stahlhändler gekürzt, schrieb Analyst Nils-Peter Gehrmann in einer Studie vom Mittwoch. Das operative Ergebnis (Ebitda) dürfte allerdings aufgrund positiver Einmal-Effekte erheblich gestiegen sein./ajx/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.