Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Evonik auf 32,50 Euro - 'Buy'

Freitag, 04.11.2016 13:00 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Evonik nach Zahlen von 33,00 auf 32,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Das dritte Quartal des Chemiekonzerns habe seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Nils-Peter Gehrmann in einer Studie vom Freitag. Die Konsensschätzungen für 2017/18 hält er aber für zu optimistisch. Seine Schätzungen für diese beiden Jahre kürzte er wegen eines buchhalterischen Effekts im Zusammenhang mit Pensionszahlungen. Negative Kursreaktionen seien attraktive Einstiegsgelegenheiten./ajx/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.