Top-Thema

12:22 Uhr
AKTIE IM FOKUS: Anleger setzen bei Thyssenkrupp auf einen Wendepunkt

Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Drägerwerk auf 46 Euro - 'Sell'

Dienstag, 18.10.2016 13:28 von dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Drägerwerk vor Zahlen von 47 auf 46 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Der Medizin- und Sicherheitstechnikanbieter dürfte im dritten Quartal mittelmäßig abgeschnitten haben, schrieb Analyst Torben Teichler in einer Studie vom Dienstag. Er reduzierte seine Umsatzschätzungen angesichts der anhaltend schwachen Dynamik in den wichtigsten Endmärkten und negativer Währungseffekte. Seine Prognosen für das operative Ergebnis (Ebit) senkte er nicht zuletzt wegen des herausfordernden Preisumfelds./ajx/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.