Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Drägerwerk auf 39 Euro - 'Sell'

Mittwoch, 19.10.2016 13:14 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Drägerwerk nach vorläufigen Zahlen für das dritte Jahresviertel von 46 auf 39 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Quartalsresultate des Medizin- und Sicherheitstechnik-Herstellers seien enttäuschend ausgefallen, schrieb Analyst Torben Teichler in einer Studie vom Mittwoch. Die bestätigte Prognose erscheine nun herausfordernd. Der Experte rechnet angesichts des anhaltend schwierigen Marktumfelds mit weiteren enttäuschenden Nachrichten zu dem TecDax-Unternehmen./tav/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.