Top-Thema

Haub: Edeka hat Vorkaufsrecht bei Kaiser's-Tengelmann-Filialen

Sonntag, 16.10.2016 16:22 von

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub sieht beim bevorstehenden Einzelverkauf der Kaiser's-Tengelmann-Filialen ein bevorzugtes Zugriffsrecht für Branchenprimus Edeka. "Wenn Edeka Märkte von Kaiser's Tengelmann übernehmen will, die kartellrechtlich unproblematisch sind, dann hat Edeka für mich den Vorrang", sagte der

Tengelmann-Chef dem "Handelsblatt" (Montag). "Das gebietet alleine der Anstand nach zwei Jahren Zusammenarbeit", betonte Haub.

Seit zwei Jahren versucht der Tengelmann-Inhaber, die Supermarktkette komplett an den Konkurrenten Edeka zu verkaufen. Da die Übernahme durch Klagen von Konkurrenten blockiert ist, will Tengelmann nun beginnen, die Standorte einzeln zu verkaufen. "Wir haben bereits viele Interessensbekundungen für Einzelfilialen erhalten", sagte Haub. Tengelmann werde versuchen, nicht nur einzelne Märkte, sondern möglichst große Pakete von Standorten zu vermarkten./hgo/DP/he