Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

12:10 Uhr
WDH/Aktien Frankfurt: Dax mit neuem Anlauf über 13 000 Punkte

Hasenhüttl: "Lasst uns einfach ruhig weiterarbeiten"

Dienstag, 14.02.2017 18:21 von

Hasenhüttl: "Lasst uns einfach ruhig weiterarbeiten"

Der Einsatz am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach sei allerdings weder bei Sabitzer noch bei Compper gefährdet. In dieser Woche geht es für Hasenhüttl vor allem darum, die zuletzt grippegeschwächten Diego Demme, Timo Werner und Sabitzer wieder an ihr gewohntes Level heranzuführen. Alle drei waren beim 0:3 gegen den Hamburger SV läuferisch weit hinter ihren Möglichkeiten geblieben. "Sie waren leistungsmäßig nicht auf ihrem Topwert, jetzt sind sie schon einen Schritt weiter", analysierte Hasenhüttl.

Der Coach war auch drei Tage nach der ersten Saison-Heimniederlage darum bemüht, die Geschehnisse gegen Hamburg richtig einzuordnen. "Wir haben von einer sorgenfreien Saison gesprochen, da sind wir weiter auf einem guten Weg", sagte er: "Lasst uns einfach ruhig weiterarbeiten und schauen, dass wir das Niveau, das wir schon hatten, wieder erreichen." Es gebe keine Entwicklung ohne Rückschläge: "Momentan haben wir eine Delle, aber sie ist nicht schlimm."