Hanon Systems in Ungarn feiert 25jähriges Betriebsjubiläum

Dienstag, 20.09.2016 09:03 von

Székesfehérvár, Ungarn (ots/PRNewswire) - Hanon Systems Hungary Kft., eine Tochtergesellschaft von Hanon Systems (KS: 018880), feiert die 25-jährige Produktion von Thermo- und Energiemanagementlösungen für den Automobilsektor.

Ansässig in der Stadt Székesfehérvár, zentral in Ungarn gelegen, wurde das Werk 1991 als Zulieferer für die Ford Motor Company gegründet. Im Jahre 2000 wurde es von der Visteon Corporation übernommen. Visteon integrierte 2013 seine Klimasparte mit dem langjährigen Joint-Venture-Partner Halla Climate Control, wodurch die Halla Visteon Climate Control Corporation (HVCC) entstand.

Die ungarische Gesellschaft wurde 2015 umfirmiert, kurz nachdem Visteon seinen Mehrheitsanteil an HVCC an eine Tochtergesellschaft von Hahn & Company und Hankook Tire Co. Ltd. verkauft hatte und der Name der Muttergesellschaft in Hanon Systems geändert wurde.

"Ich bin stolz darauf, diesen wichtigen Meilenstein mit unseren Mitarbeitern und geschätzten Geschäftspartnern zu feiern," sagt In-Young Lee, President und CEO von Hanon Systems. "Das Engagement und die Unterstützung der ungarischen Mitarbeiter und der gesamten Region haben das Wachstum des Werkes in den letzten 25 Jahren ermöglicht, und wir freuen uns auf unsere weiteren Erfolge in der Zukunft."

Das Werk hat aktuell eine Produktionsfläche von ca. 39.400m². Die Produktpalette reicht von Kompressoren, Klimaleitungen, Systemen für die thermische und Emissionssteuerung bis zu Kraftstofffördermodulen, Kraftstoffpumpen und -reglern für Fahrzeughersteller.

"Dieser Meilenstein steht für die zahlreichen Errungenschaften von Hanon Systems Hungary in den letzten 25 Jahren," so Min Sung, Leiter der Kompressorsparte bei Hanon. "Durch die Bereitschaft der Belegschaft, sich für betriebliche herausragende Leistungen einzusetzen, wurde die Kompressorfertigung erfolgreich erweitert, um damit den wachsenden Bedarf der Automobilhersteller weltweit zu unterstützen."

Hanon Systems fertigt drei Arten von Kompressoren: Kompressoren mit fester Drehzahl, mit variabler Drehzahl und mit Elektroantrieb für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Das innovative Kompressormodell mit variabler Taumelscheibe beruht auf speziellen konstruktiven Lösungen zur Variierung der Arbeitszyklen und zur automatischen Anpassung des Hubvolumens an den jeweiligen Kühlbedarf. Sämtliche Kompressoren mit variabler Taumelscheibe, die Hanon herstellt, können in fast allen PKWs verbaut werden und führen gegenüber Kompressoren mit fester Drehzahl zur Senkung des Energieverbrauchs und damit auch zu geringerem Kraftstoffverbrauch. Die elektronische Regelung des variablen Hubraums sorgt bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen für eine konstante Abströmtemperatur und erfüllt damit die Kundenanforderungen an eine verbesserte Kühlung des Fahrzeuginneren.

Über Hanon Systems

Hanon Systems ist ein Komplettzulieferer für die gesamte Bandbreite von Thermomanagement-Lösungen im Automobilsektor. Die Produktpalette umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme, Kompressoren, Antriebsstrangkühlung, Kühlmitteltransportleitungen und Thermosysteme für Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeuge. Mit 40 Fertigungsstandorten und vier globalen Entwicklungszentren beschäftigt das Unternehmen über 15.500 Mitarbeiter in 19 Ländern. Weitere Informationen finden Sie auf hanonsystems.com (http://www.hanonsystems.com/).

OTS: Hanon Systems newsroom: http://www.presseportal.de/nr/121843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_121843.rss2

Pressekontakt: Veronika Prudilova Tel. +420-556-780388 Mobil +420-737222791 vprudilo@hanonsystems.com