Handwerk steigert Umsatz im zweiten Quartal kräftig

Donnerstag, 08.09.2016 10:15 von

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Handwerksbetriebe in Deutschland haben ihre Einnahmen im zweiten Quartal deutlich erhöht. Ihr Umsatz stieg von April bis Juni um 6,2 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden nach vorläufigen Berechnungen mit. Zugleich wuchs die Zahl der Beschäftigten per Ende Juni leicht um 0,3 Prozent. Die Umsätze stiegen in allen Bereichen des Handwerks, am stärksten aber im Kraftfahrzeuggewerbe (plus 8,3 Prozent). Das Lebensmittelgewerbe konnte hingegen die Einnahmen nur wenig steigern (plus 1,4 Prozent). Die Zahl der Beschäftigten stieg am stärksten im Gesundheitsgewerbe (plus 1 Prozent) und fiel am deutlichsten im Handwerk für den privaten Bedarf (minus 1,2 Prozent)./als/DP/stb