H&R-Aktie: Gewinnmitnahmen - Aktienanalyse

Dienstag, 20.09.2016 07:21

Krefeld (www.aktiencheck.de) - Die Aktienexperten von "Der Anlegerbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der H&R KGaA (ISIN: DE0007757007, WKN: 775700, Ticker-Symbol: 2HR) unter die Lupe. In dieser Woche hätten die Experten zwei Gewinnmitnahmen durchgeführt, da einige Einzeltitel nach einer sehr starken Performance zuletzt deutlich überhitzt gewesen seien.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.