Top-Thema

09:41 Uhr +1,60%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Keine Panik - Gewinne nach Italien-​Referendum

Grüne wollen Hartz-IV-Sanktionen abschaffen

Sonntag, 13.11.2016 14:53 von

MÜNSTER (dpa-AFX) - Die Grünen wollen Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger, die Auflagen nicht erfüllen, abschaffen. "Stattdessen setzen wir auf Motivation, Anerkennung und Beratung auf Augenhöhe", heißt es in einem Antrag, den die Delegierten des Bundesparteitags in Münster am Samstag annahmen. "Sanktionen gefährden sowohl den kooperativen Charakter des Fallmanagements wie auch ein menschenwürdiges Existenzminimum, daher wollen wir sie abschaffen."

Der Antrag kam nicht vom Parteivorstand, sondern vom Landesvorsitzenden der Grünen in Nordrhein-Westfalen, Sven Lehmann. Insbesondere gehe es um Sanktionen für Menschen unter 25 Jahren und um Kosten der Unterkunft und Heizung, heißt es in dem Beschluss./ted/lic/DP/he