Goldman startet K+S mit 'Sell' - Ziel 17 Euro

Montag, 21.11.2016 07:57 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat K+S mit "Sell" und einem Kursziel von 17 Euro in die Bewertung aufgenommen. Mit Bewertungen auf Höchstständen sei das Kurspotenzial der europäischen Chemie-Aktien insgesamt begrenzt, schrieb Analyst Stephen Benson in einer am Montag veröffentlichten Branchenstudie. Zudem verwies der Experte auf die Bedenken wegen der Kapitalverwendung und das geringe Wachstum in Europa. Beim Kali- und Salzhersteller K+S seien die weiteren Geschäfte nicht allzu gut vorhersagbar und es gebe hartnäckige Gefahren für die Gewinnentwicklung./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.