Top-Thema

13:06 Uhr +2,13%
Deutsche Chemie erwartet auch 2017 keine nennenswerte Dynamik

Goldman hebt Eon auf 'Buy' und Ziel auf 7,75 Euro

Donnerstag, 13.10.2016 07:46 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat Eon nach der Abspaltung des Kraftwerksbetreibers Uniper von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 7,60 auf 7,75 Euro angehoben. Der Markt übersehe das große Entschuldungspotenzial des Energiekonzerns von rund 7,5 Milliarden Euro, begründete Analyst Alberto Gandolfi sein neues Anlagevotum. Dies sollte die Bilanzsorgen wegwischen, den Unternehmenswert um rund 20 Prozent steigern und eine Dividendenverdopplung bis 2021 ermöglichen, schrieb er in einer Studie vom Donnerstag./edh/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.