Goldman belässt Ericsson auf 'Sell' - Ziel 51 schwedische Kronen

Donnerstag, 16.02.2017 11:53 von dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat die Einstufung für Ericsson nach einem Treffen mit dem Management auf "Sell" mit einem Kursziel von 51 schwedischen Kronen belassen. Unter seinem neuen Chef konzentriere sich der schwedische Netzwerkausrüster eher auf die Margen als das Wachstum, schrieb Analyst Alexander Duval in einer Studie vom Donnerstag. Es dürfte zwar noch eine Weile dauern, bis strategische Schritte angekündigt würden, diese sollten dann aber schnell umgesetzt werden können./tav/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.