Top-Thema

04:34 Uhr
Bitcoin steigt nach Start des ersten Terminkontrakts an regulierter Börse

Goldman belässt Astrazeneca auf 'Sell' - Ziel 4000 Pence

Donnerstag, 12.01.2017 15:31 von dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat die Einstufung für Astrazeneca nach der Freigabe der US-Behörde FDA für ein Medikament von Merck & Co (Merck & Co Aktie) zur unterstützenden Behandlung des kleinzelligen Lungenkrebses (NSCLC) auf "Sell" mit einem Kursziel von 4000 Pence belassen. Der Feldforschung in diesem Bereich dürften weitere Wendungen bevorstehen, schrieb Analyst Keyur Parekh in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Für Astrazeneca - neben Roche in Europa am stärksten im Bereich Immunonkologie involviert - sei diese Nachricht klar negativ./ck/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.