Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22:37 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Rekordjagd legt nach Fed-​Sitzung Auszeit ein

Gold steigt auf Sechswochenhoch

Dienstag, 10.01.2017 11:44 von

München (GodmodeTrader.de) – Gold ist am Dienstag auf ein Sechswochenhoch bei 1.187,71 US-Dollar je Feinunze gestiegen. Dabei profitiert das Edelmetall von der Schwäche des US-Dollars auf breiter Basis und der Unsicherheit über das Tempo der US-Zinserhöhungen.

Während die Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses der US-Notenbank laut Dezemberprognose selbst in diesem Jahr mit drei Zinsanhebungen um jeweils 25 Basispunkte rechnen, sind die Marktteilnehmer davon noch nicht ganz so überzeugt. Laut FedWatch-Tool der CME werden per Ende 2017 lediglich zwei US-Zinserhöhungen erwartet.

Im weiteren Wochenverlauf richtet sich die Aufmerksamkeit unter anderem auf eine Rede des designierten US-Präsidenten Donald Trump am Mittwoch, von dem sich der Markt neue Hinweise auf die künftige US-Wirtschaftspolitik erhofft. Eine Rede von US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen steht am Donnerstag an. Von ihr erwarten Marktteilnehmer Hinweise zur Zinsentwicklung.

Gold-steigt-auf-Sechswochenhoch-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold

Gegen 11:35 Uhr MEZ wird Gold mit einem Plus von 0,30 Prozent bei 1.187,71 US-Dollar je Feinunze gehandelt.