Top-Thema

Gold reißt Silver Lake Resources in die TIEFE!

Donnerstag, 24.11.2016 17:40

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

wer in dieser Woche auf eine Erholung bei Silver Lake Resources gehofft hatte, wird am Donnerstag bitter enttäuscht. Die Aktie gibt an den Märkten mit 5,3 Prozent überdeutlich nach und vernichtet damit fast alle Zugewinne, die sich über die Woche ansammeln konnten. Es geht damit wieder zurück auf 0,535 AUD und die Aussichten bleiben für die nächsten Wochen düster. Vor allem ein stetig sinkender Goldpreis setzt dem australischen Unternehmen spürbar zu und verhindert derzeit einfach ein Ausbrechen auf höheres Terrain.

Trump ist nicht schuld!

Der Trump-Effekt hat sicherlich seinen Teil zu den letzten Kursentwicklungen bei Silver Lake beigetragen, ist aber nicht alleine für die anhaltenden Verluste verantwortlich zu machen. Bei einem Blick auf die letzten sechs Monate fällt auf, dass das Papier schon vorher heftige Probleme hatte, über die Marke von 0,60 AUD auszubrechen. Die Konsolidierung hätte also wohl so oder so stattgefunden, Silver Lake begibt sich jetzt schlicht zurück auf das Kursniveau vom September. Angesichts der eher spärlich wachsenden Produktion und einer sinkenden Nachfrage nach Rohstoffen aller Art können Anleger wohl schon froh sein, wenn es jetzt zu einer Seitwärtsbewegung kommt und der Negativtrend nicht noch größere Löcher nach unten aufreißt.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!