Top-Thema

Gold-Mining ETF: am besten im Paket

Donnerstag, 03.11.2016 07:00

Einstiegschance bei Gold-Gesellschaften?

Gold hat korrigiert. Doch ein Gold-Mining ETF überzeugt mit einer starken Rendite im laufenden Jahr und die Gold-Produzenten könnten schon bald von der anziehenden Inflation profitieren, glauben Experten.
Die Aktien von Goldproduzenten gehören noch immer zu den Gewinnern des laufenden Börsenjahres. Doch Gold geriet zuletzt unter Druck und rutschte unter die Marke von 1.300 US-Dollar.  Martin Siegel hat eine klare Meinung zum Goldmarkt und traut Gold-Aktien derzeit mehr zu als dem Edelmetall selbst. „Es scheint, als ob die Konsolidierung des Goldpreises noch anhält“, sagt Siegel, Edelmetallexperte und Geschäftsführer der Stabilitas GmbH. Lediglich im Falle steigender Inflationsraten sieht der Gold-Experte deutliche Aufwärtspotenzial: „Schon kleine Inflationsanstiege drücken die Staatsanleihen nach unten. Durch die aktuelle Nullzinspolitik hat sich ein dramatischer Hebel aufgebaut, der insbesondere die Kurse der langlaufenden Anleihen auch schon bei einem Anstieg der Inflationsrate auf die von den Zentralbanken angestrebte Rate von zwei Prozent in die Knie zwingen wird. Für Lebensversicherungen etwa, die damit langfristig ihre Verpflichtungen erfüllen wollen, wird das eine enorme Belastung“, so der Experte.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.