Top-Thema

18:47 Uhr
ROUNDUP/Merkel: Sondierungspapier Rahmen für Koalitionsverhandlungen

Gewinnrückgang bei der Commerzbank – was erwartet uns in 2017?

Mittwoch, 15.02.2017 19:21

In der vergangenen Woche veröffentlichte die Commerzbank (WKN: CBK100) ihre vorläufigen Zahlen für 2016. Viele Aktionäre fragen sich nun, wie es nach dem Gewinnrückgang mit Deutschlands zweitgrößter Bank weitergeht. Lass uns dazu eine einfache SWOT-Analyse machen, um mehr über die Stärken (Strengths), Schwächen (Weaknesses), Chancen (Opportunities) und Bedrohungen (Threats) herauszufinden.
Stärke: Das Privatkundengeschäft
Die Commerzbank ist vor allem im Geschäft mit Privatkunden stark und fährt dagegen das Investmentbanking zurück. War die Retailkundschaft lange Zeit in der Branche verpönt, so hat sich dies inzwischen geändert, weil viele Banken seit der Finanzkrise die stabilen Einlangen der privaten Kunden zu schätzen gelernt…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.