GERRY WEBER-Aktie: Hier ist bestenfalls eine moderate Gewinnerholung drin! Deutsche Bank senkt Kursziel - Aktienanalyse

Donnerstag, 22.09.2016 16:41

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - GERRY WEBER-Aktienanalyse von Analyst Adrian Rott von der Deutschen Bank: Adrian Rott, Analyst der Deutschen Bank, senkt in einer aktuellen Branchenstudie das Kursziel für die Aktie des Modeherstellers GERRY WEBER International AG (ISIN: DE0003304101, WKN: 330410, Ticker-Symbol: GWI1, Nasdaq OTC-Symbol: GRYIF) von 12 auf 11 Euro.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.