Top-Thema

14:05 Uhr
Aktien New York Ausblick: Kein Handel wegen Feiertag 'Thanksgiving'

Gerresheimer profitiert von robustem Pharmamarkt - Deutlich höhere Dividende

Mittwoch, 15.02.2017 07:54 von dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Verpackungsspezialist Gerresheimer (Gerresheimer Aktie) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende November) von robusten Pharmamärkten profitiert und Umsatz und Gewinn gesteigert. Der Umsatz verbesserte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,2 Prozent auf rund 1,4 Milliarden Euro, teilte der MDax -Konzern am Mittwoch mit. Dazu trug auch die Übernahme des US-Kunststoffspezialisten Centor bei. Zu- und Verkäufe sowie Wechselkurseffekte herausgerechnet, legte der Umsatz um 2,9 Prozent zu. Der Gewinn kletterte um 16,7 Prozent auf unter dem Strich 121,6 Millionen Euro. Die Dividende soll um 20 Cent auf 1,05 Euro je Aktie steigen. Analysten hatten dies im Schnitt in etwa erwartet. Das Unternehmen aus Düsseldorf stellt mit rund 10 000 Mitarbeitern vor allem pharmazeutische Verpackungen her wie vorfüllbare Spritzen und Ampullen. Aber auch Tiegel und Fläschchen für die Kosmetikindustrie sind im Programm./jha/stb