Gerresheimer-Aktie fällt: Höhere Dividende beeindruckt Anleger nicht

Mittwoch, 15.02.2017 10:01

Aktien des Spezialverpackungsherstellers Gerresheimer sind am Mittwoch trotz einer Dividendenanhebung ans Ende des Nebenwerteindex MDax gefallen. Die Enttäuschung der Anleger über das Wachstum 2016 drückte die Titel um bis zu 4,6 Prozent auf ein Vier-Wochentief von 73,06 Euro.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.