Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

09:27 Uhr
ROUNDUP: Neue Milliardenkosten für A400M verhageln Airbus den Gewinn

Gabriel warnt vor Le Pen: Europa ohne Frankreich nicht vorstellbar

Mittwoch, 15.02.2017 20:32 von

BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel sieht die konkrete Gefahr, dass die Rechtspopulistin Marine Le Pen bei der Präsidentenwahl in Frankreich gewinnt und das Land aus der EU führt. Le Pens Partei Front National habe sich das Ziel gesetzt, Europa zu zerstören. "Das ist zu einer realistischen Gefahr geworden", sagte der SPD-Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag).

Im Falle eines Wahlsiegs Le Pens würde die Idee der europäischen Einigung zwar nicht verschwinden. "Aber ohne Frankreichs Engagement ist Europa sicher auf Dauer nicht vorstellbar", sagte Gabriel.

Zuallererst würden das aber die Franzosen selbst zu spüren bekommen. "Denn die Folgen einer so großen Verunsicherung über die Zukunft Europas wären natürlich Kapitalabfluss, fehlende Investitionen und Massenarbeitslosigkeit", sagte der Bundesaußenminister. "Und wer schwächer ist, den trifft das zuerst."

Nachdem die FN-Chefin vor gut einer Woche ihr Programm für die Präsidentenwahl vorgestellt hat, steigt in und außerhalb des Landes die Unruhe. Denn in Umfragen gilt die gelernte Anwältin für die ersten Wahlrunde im April mit einem Stimmenanteil von rund 25 Prozent als Favoritin./toz/DP/he